Betreiberimmobilien

Betreiberimmobilien sind Immobilien, deren Konzeption auf die Nutzung durch eine bestimmte Art von Betrieben ausgerichtet ist, bspw. Pflegeimmobilien.

Betreiberimmobilien sind z.B. Pflegeheime

Vorteile von Betreiberimmobilien

Ein Betreiber, z.B. ein Pflegeheimbetreiber, mietet oder pachtet eine Betreiberimmobilie in der Regel langfristig, oft über 20 Jahre, vom Eigentümer.

Der Betreiber erbringt in diesem Zeitraum wesentliche Instandhaltungsmaßnahmen, üblicherweise lediglich mit Ausnahme von Dach und Fach.

Risiken von Betreiberimmobilien

Wird ein Betreiber Insolvent, kann er seinen vertraglichen Zahlungspflichten nicht mehr hinterherkommen. Infolge dessen kann die Miet- oder Pachtzahlung ausbleiben.

Daher sollten bei dieser speziellen Art von Immobilien erfahrene Betreiber ausgewählt werden, die im Optimalfall verschiedene Einrichtungen managen.

Sie möchten mehr erfahren über Risiken von Pflegeimmobilien, dann empfehlen wir Ihnen unseren Artikel zu diesem Thema.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen
Sprechen Sie uns an

Wir stehen Ihnen von Montag bis Freitag zwischen 07:00 und 22:00 Uhr für ein kostenloses und unverbindliches Gespräch zur Verfügung.

Telefon
Rufen Sie uns an: +49 (0)40 210914900
Nachricht
Schreiben Sie uns: team@zinshafen.de
Ihr Postfach
Updates per E-Mail von ZinsHafen

Melden Sie sich für den Newsletter von ZinsHafen an.

Herzlichen Glückwunsch!
Wir halten Sie ab sofort über Immobilien als Kapitalanlage auf dem Laufenden.
Bitte ergänzen Sie Ihre E-Mail-Adresse.

Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig zum Thema Kapitalanlage. Mehr Informationen dazu, wie ZinsHafen mit Ihren Daten umgeht, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Von unserem Newsletter können Sie sich jederzeit kostenfrei abmelden.

CONNECT