Pflegeimmobilien
Deutschland
Unna

Pflegeimmobilien in Unna

Unna, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Egal ob Pflegeapartments in Pflegeheimen und Tagespflegeeinrichtungen oder Einheiten in Seniorenresidenzen für Betreutes Wohnen und Service Wohnen: Aktuell verfügbare Pflegeimmobilien in Unna finden Sie bei ZinsHafen. Entdecken Sie tolle Angebote und profitieren Sie von Pflegeimmobilien in Unna als Kapitalanlage in einem Wachstumsmarkt.

Alle Pflegeimmobilien in Unna sind platziert

Egal ob Betreute Wohnungen, Tagespflegeeinrichtung oder auch stationäres Pflegeheim: Wir vertreiben ständig neue Pflegeimmobilien in Unna und in ganz Deutschland. Erhalten Sie eine Benachrichtigung, wenn ZinsHafen in Unna eine neue Pflegeimmobilie hat.
Kontaktieren Sie uns
*gemäß Prognoserechnung

Pflegeimmobilien in der Nähe von Unna, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Ambulante Wohngemeinschaft in Hiddenhausen „Unser kleines Heim – Mitten im Leben“
Hiddenhausen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Charmante Pflegeimmobilie: Im Hiddenhauser Ortsteil Schweicheln-Bermbeck besteht die Gelegenheit zur Investition in eine von 22 attraktiven Wohneinheiten.
120.819 € - 387.665 €
46,52 m² - 149,27 m²
ca. 3,57 % p.a.*
Intensivpflege im Regierungsbezirk Münster  „Haus Titus in Ibbenbüren“
Ibbenbühren, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Intensivpflege zeitgemäß gedacht – dafür steht das Haus Titus in Ibbenbüren. Für Investoren bietet diese Pflegeimmobilie damit eine ganz besondere Möglichkeit des Engagements.
280.384 € - 341.135 €
68,79 m² - 83,69 m²
3,2 % p.a.*
Senioren-Wohngemeinschaft in Herford „Unser kleines Heim am Stuckenberg“
Herford, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Die ambulant betreute Senioren-Wohngemeinschaft „Unser kleines Heim am Stuckenberg“ in Herford ist seit 2012 im Betrieb und bietet Platz für 16 Bewohner.
212.558 € - 249.835 €
49,89 m² - 58,64 m²
3,50 % p.a.*
Betreutes Wohnen in Essen-Kettwig „Seniorenzentrum Haus Kettwig“
Essen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
41 Einheiten für Betreutes Wohnen in einer ansprechenden Pflegeimmobilie: Im attraktiven Essener Stadtteil Kettwig besteht eine einmalige Gelegenheit zur Investition.
232.837 € - 346.462 €
71,23 m² - 105,99 m²
3,50 % p.a.*
Ambulante Wohngemeinschaft in Löhne
Löhne, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Jetzt investieren: Im ostwestfälischem Löhne entsteht eine ansprechende Pflegeimmobilie mit 20 Wohneinheiten im gefragten Konzept der Senioren-Wohngemeinschaft.
282.457 € - 294.680 €
51,75 m² - 53,99 m²
3,3 % p.a.*
Intensivpflegeeinrichtung „Unser kleines Heim in Elverdissen“ in Herford - Praxis
Herford, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Familiäre Pflege abseits des „klassischen“ Pflege- heims: Dafür steht die Bonitas-Einrichtung in Herford- Elverdissen. Ein ansprechendes Konzept – und eine attraktive Geldanlage für Investoren.
679.584 €
176,78 m²
3,5 % p.a.*
Einrichtung für Kurzzeitpflege „Haus Noah in Hiddenhausen“ - Pflege
Hiddenhausen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Im Hiddenhauser Ortsteil Oetinghausen betreibt der Fachpflegedienst Bonitas seit 2021 an der Oberen Talstraße das Haus Noah. Die Einrichtung ist auf Kurzzeitpflege spezia­lisiert, richtet sich also an Personen, die für eine begrenzte Zeit auf eine stationäre Pflege angewiesen sind.
205.331 € - 238.095 €
54,75 m² - 63,58 m²
3,2 % p.a.*
Einrichtung für Kurzzeitpflege „Haus Noah in Hiddenhausen“ - Praxis
Hiddenhausen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Im Hiddenhauser Ortsteil Oetinghausen betreibt der Fachpflegedienst Bonitas seit 2021 an der Oberen Talstraße das Haus Noah. Die Einrichtung ist auf Kurzzeitpflege spezia­lisiert, richtet sich also an Personen, die für eine begrenzte Zeit auf eine stationäre Pflege angewiesen sind.
769.161 €
231,08 m²
3,6 % p.a.*
Ambulante Wohngemeinschaft in Bünde
Bünde, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Insgesamt stehen 14 exquisite Pflegeapartments zur Verfügung, die alle über ein separates, seniorengerechtes Bad verfügen. Ein geräumiger Gemeinschaftsbereich mit Wintergarten und Terrasse steht für gehobene Wohn- und Lebensqualität.
261.765 € - 274.792 €
48,02 m² - 50,41 m²
3,3 % p.a.*
Ambulante Wohngemeinschaft „Unser kleines Heim in Recke“
Recke, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
„Unser kleines Heim in Recke“ wurde am 1. Juli 2019 eröffnet und verfügt über 16 Pflegeplätze in der ambulanten Senioren-Wohngemeinschaft im Erdgeschoss sowie über 7 Einheiten in der Intensivpflege-WG im Obergeschoss.
198.162 € - 211.208 €
51,33 m² - 54,72 m²
ca. 3,30 % p.a.*
Intensivpflegeeinrichtung „Unser kleines Heim in Elverdissen“ in Herford - Pflege
Herford, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Familiäre Pflege abseits des „klassischen“ Pflege- heims: Dafür steht die Bonitas-Einrichtung in Herford- Elverdissen. Ein ansprechendes Konzept – und eine attraktive Geldanlage für Investoren.
205.539 € - 229.534 €
45,83 m² - 51,18 m²
3,0 % p.a.*
Pflegeapartments in Essen-Kettwig „Seniorenzentrum Haus Kettwig“
Essen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Nur wenige Hundert Meter von der historischen Altstadt Essens entfernt befindet sich das Seniorenzentrum Haus Kettwig.
253.346 € - 322.284 €
55,75 m² - 70,92 m²
3,50 % p.a.*
Intensivpflegeeinrichtung „Unser kleines Heim in Elverdissen“ in Herford - Wohnungen
Herford, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Familiäre Pflege abseits des „klassischen“ Pflege- heims: Dafür steht die Bonitas-Einrichtung in Herford- Elverdissen. Ein ansprechendes Konzept – und eine attraktive Geldanlage für Investoren.
434.256 € - 504.390 €
103,28 m² - 119,96 m²
3,2 % p.a.*
*gemäß Prognoserechnung

Pflegeimmobilien Unna: Pflegeapartments in Unna kaufen

Vermögensaufbau, Vermögensanlage und Vermögensicherung betrifft uns alle – nicht zuletzt, weil eine zunehmende Zahl von Kreditinstituten Strafzinsen für Bankguthaben einführt. Dies könnte künftig sogar ohne eine Freigrenze ab dem ersten Euro die Regel werden. Aufgeklärte Anleger finden sich damit nicht ab und investieren. Doch Investitionsmöglichkeiten mit einem attraktiven Rendite-Risiko-Profil sind rar. Immobilien gelten als solide und wertstabile Kapitalanlage. Die Vermietung von Eigentumswohnungen ist mit einem hohen administrativen Aufwand verbunden.

Anleger, die die Vorteile von Immobilien mit geringem Aufwand und einer hohen Planbarkeit nutzen wollen, sollten eine Investition in Pflegeimmobilien prüfen. Pflegeimmobilien in Unna bieten eine attraktive Investitionschance. Pflegeimmobilien beweisen auch in der gegenwärtigen Corona-Pandemie ihre Krisenresistenz.

Unser Tipp sind Pflegeimmobilien in Unna:

  • Investition in langfristig verpachtete neue oder neuwertige Pflegeimmobilien mit attraktiven Renditechancen
  • Inflationsschutz einer Sachwertinvestition und Koppelung der Miete an die Entwicklung der Lebenshaltungskosten
  • regelmäßige, monatliche Mieteinnahmen
  • Kaufpreise ab € 160.000
  • Kaufpreisfinanzierung und optionale KFW-Förderung möglich (Zuschüsse bis zu € 33.750)

Sie möchten eine Pflegeimmobilie kaufen in Unna? Egal ob vollstationäres Pflegeheim, Tagespflegeeinrichtung oder betreute Wohnanlage: Mit ZinsHafen finden Sie verfügbare Pflegeimmobilien als Kapitalanlage in Unna. 

In der Regel umfasst unser Bestand auch Pflegeimmobilien in Unna, die nicht auf unserer Plattform gelistet sind. Gründe für sog. Off-Market-Deals sind bspw. eine durch den Verkäufer gewünschte Diskretion oder auch eine begrenzte Verfügbarkeit.

Sprechen Sie uns an – und finden Sie eine Lösung, die zu Ihren Anforderungen passt. Wir beantworten Ihre Fragen zu Pflegeimmobilien in Unna gerne.

Die Stadt Unna mit ihren rund 60.000 Einwohnern liegt im Zentrum des Bundeslandes Nordrhein- Westfalen und ist Verwaltungssitz des gleichnamigen Kreises.

Geprägt ist der Kreis Unna von seiner verkehrsgüns- tigen Lage. Bereits die mittelalterliche Fernhandelsstraße des Westfälischen Hellwegs führte mitten durch das heutige Kreisgebiet und die damalige Hansestadt Unna. Heute kreuzen sich hier die Autobahnen 1 und 2 am Kamener Kreuz sowie direkt vor den Toren der Kreisstadt und in direkter Nachbarschaft zum Flughafen Dortmund die Autobahnen 1 und 44, wobei der Verlauf der A44 in westlicher Richtung zunächst als B1 weitergeführt wird und direkt ins Dortmunder Stadtgebiet sowie im weiteren Verlauf als A44 quer durch das Ruhrgebiet führt.

Daher gilt der Kreis heute als die „Region der kurzen Wege“ und ist Logistikstandort Nummer 1 in Nordrhein-Westfalen.

Insgesamt leben im Kreis Unna gut 400.000 Menschen. Durch die Lage im Regionalverband Ruhr mit seinen mehr als fünf Millionen Bewohnern gehört er zu einer der bevölkerungsreichsten Regionen der Bundesrepublik Deutschland und zu ihrem größten Ballungsraum. Und so sehr Industrie und Kohle der Region zwischen Ruhr und Lippe in vergangenen Jahrhunderten auch ihren Stempel aufgedrückt haben, so wird sie heute vom Strukturwandel geprägt. Ein Großteil der Erwerbstätigen des Ruhrgebiets arbeitet mittlerweile im Dienstleistungssektor, der hier etwa in Form der Zentralen von Handelskonzernen wie der Aldi-Gruppe, Tengelmann oder der Douglas Holding vertreten ist. Ferner sind mehrere DAX-Unternehmen ansässig, etwa die großen Energieversorger E.ON und RWE.

Als einen wichtigen Leitmarkt für die Zukunft hat die für regionale Wirtschaftsförderung zuständige Business Metropole Ruhr GmbH (BMR) zudem
den Gesundheitsmarkt identifiziert: „Mit einem Beschäftigungsanteil von 19,5 % an der Gesamtbeschäftigung ist das Gesundheitswesen erneut der beschäftigungspolitisch bedeutendste Leitmarkt in der Metropole Ruhr“, teilt die BMR im „Wirtschaftsbericht Ruhr 2018“ mit. Und weiter: „Das wachsende Gesundheitsbewusstsein in der Bevölkerung, der medizinisch-technische Fortschritt und die demografische Entwicklung in Deutschland führen zu einer wachsenden Nachfrage an professionellen Dienstleistungen und Produkten in den Segmenten Pflege, Betreuung und Gesundheit. Somit birgt der Leitmarkt Gesundheit noch vielfältige Chancen für Beschäftigung, Wachstum und Innovationen.“

Neben der Nachbarschaft zu Ruhrgebietszentren wie Dortmund und Bochum profitiert der Kreis Unna auch von der Nähe zur Natur. Die inoffizielle Bezeichnung des Kreises lautet „Die feine grüne Mitte“. „Die Menschen sind wirtschaftlich dem pulsierenden Ruhrgebiet verbunden – und genießen nach Feierabend den freien Blick in die wunderbare Landschaft von Sauerland und Münsterland“, stellt sich der Kreis selbst treffend vor. Das häufig auch „Land der tausend Berge“ genannte Sauerland bietet dabei mit seinen ausgedehnten Buchen- und Fichtenwäldern sowie langgezogenen Tälern mit zahlreichen Flüssen, Bächen und weitflächigen Talsperren einen einzigartigen Erholungswert. Das Münsterland schließt sich im Norden an den Kreis Unna an. Genaugenommen liegt der nördliche Teil des Kreises sogar bereits im Münsterland, einer landschaftlich ganz anderen, aber ebenso reizvollen Region wie das Sauerland: Die weitgehend flache Region wird mit Äckern und Weiden landwirtschaftlich genutzt, zur typischen Bebauung gehören malerische Wasserschlösser und historische Klöster.

Andere Anleger, die an Pflegeimmobilien in Unna als Kapitalanlage interessiert sind, haben sich auch diese angesehen:

Insights zu Pflegeimmobilien als Kapitalanlage

Erfahren Sie, wie ZinsHafen Ihnen helfen kann, passende Pflegeimmobilien in Unna als Kapitalanlage zu finden

Wir melden uns in Kürze bei Ihnen.

Danke für Ihr Interesse. Ein Mitglied unseres Teams wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um zu besprechen, wie unsere Lösungen Ihre Anforderungen erfüllen können.
Bitte teilen Sie uns mit, wie wir Sie erreichen können.

Fragen zu Pflegeimmobilien in Unna?

Gerne beantworten wir Ihre Fragen zu Pflegeimmobilien in Unna und im gesamten Bundesgebiet als Kapitalanlage. Wir stehen Ihnen von Montag bis Freitag von 07:00 bis 22:00 Uhr für ein kostenloses und unverbindliches Gespräch zur Verfügung.

Telefon
Rufen Sie uns an: +49 (0)40 210914900

Nachricht
Schreiben Sie uns: team@zinshafen.de

Ihr Postfach
Updates per E-Mail von ZinsHafen

Melden Sie sich für den Newsletter von ZinsHafen an.

Herzlichen Glückwunsch!
Wir halten Sie ab sofort über Immobilien als Kapitalanlage auf dem Laufenden.
Bitte ergänzen Sie Ihre E-Mail-Adresse.

Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig zum Thema Kapitalanlage. Mehr Informationen dazu, wie ZinsHafen mit Ihren Daten umgeht, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Von unserem Newsletter können Sie sich jederzeit kostenfrei abmelden.

CONNECT